Werkzeuglos

FOPOS.fixx zeichnet sich durch ein Schienen-Steck-System aus, mit dem die Montage und Demontage schnell, kinderleicht und absolut werkzeuglos durchzuführen ist. Die verschiedenen Systemelemente können einfach zusammengesteckt, bei Bedarf wieder entfernt und durch andere Elemente ersetzt werden.

Next

Das Möbelsystem FOPOS.fixx

Ist eine in den Regalboden eingearbeitete Gradkunststoffschiene, in die eine Aluminium-Schwalbenstange eingeschoben wird. Durch das Keilsystem der beiden Schienen entsteht eine formschlüssige Verbindung und gewährleistet somit eine hohe Stabilität. Daher auch der Produktname FOPOS.fixx: Der Markennamen-Bestandteil „fixx“ steht sowohl für die schnelle Montage und Demontage als auch für den stabilen und sicheren Zusammenhalt der Elemente, der der herkömmlichen Verschraubung und Verklebung in nichts nachsteht.

Next

Die Möglichkeiten

Mit den FOPOS.fixx-Systemelementen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Mit ihnen lassen sich ganz nach persönlichem Geschmack und Verwendungszweck flexibel unzählige individuelle Kombinationen und somit die verschiedensten Möbelstücke erstellen, die ästhetische Highlights im eigenen Heim oder im Unternehmen setzen. Dies können beispielsweise Hängeregale, Büroregale, Schreibtische mit oder ohne Stauraum, Schränke, Sideboards und vieles mehr sein. Darüber hinaus ermöglichen die FOPOS.fixx-Systemelemente jederzeit bei Bedarf modulare Ergänzungs- und Modifikationsvarianten, die das System zukunftssicher machen.

Next

Der Aufbau

Durch das einfache Schienen-Steck-System ist das Wunschmodul ganz fixx und einfach aufgebaut.

Next

Die Zukunft von FOPOS.fixx

Die derzeit vorhandenen FOPOS.fixx-Systemelemente sind erst der Anfang. Denn für die Zukunft haben wir bereits zahlreiche Erweiterungen und Ergänzungen unseres Programms in Planung. So wird es zukünftig möglich sein, mit FOPOS.fixx noch mehr kreative Ideen und Entwürfe umsetzen zu können und die eigenen Vorstellungen mit einer noch größeren Variantenvielfalt Wirklichkeit werden zu lassen.